VeraCrypt
aboutsummaryrefslogtreecommitdiff
path: root/Translations/Language.de.xml
diff options
context:
space:
mode:
Diffstat (limited to 'Translations/Language.de.xml')
-rw-r--r--Translations/Language.de.xml8
1 files changed, 4 insertions, 4 deletions
diff --git a/Translations/Language.de.xml b/Translations/Language.de.xml
index b436991..c57fcda 100644
--- a/Translations/Language.de.xml
+++ b/Translations/Language.de.xml
@@ -452,7 +452,7 @@
<string lang="de" key="DRIVER_VERSION">Fehler: Eine inkompatible Version des VeraCrypt-Treibers ist derzeit aktiv.\n\nWenn Sie versuchen VeraCrypt im mobilen Modus auszuführen (d.h. ohne es zu installieren) und eine andere Version von VeraCrypt bereits installiert ist, müssen Sie diese Version erst deinstallieren (oder mittels des VeraCrypt-Installationspakets aktualisieren). Um VeraCrypt zu deinstallieren, folgen Sie diesen Schritten: Unter Windows Vista oder neuer wählen Sie „Start Menu“ &gt; „Einstellungen“ &gt; „Systemsteuerung“ &gt; „Programme und Funktionen“ &gt; „VeraCrypt“ &gt; „Deinstallieren“.\n\nWenn Sie versuchen VeraCrypt im mobilen Modus auszuführen (d.h. ohne es zu installieren) und eine andere Version von VeraCrypt bereits im mobilen Modus aktiv ist, müssen Sie den Computer neu starten bevor Sie diese neue Version starten können.</string>
<string lang="de" key="ERR_CIPHER_INIT_FAILURE">Fehler beim Initialisieren der Blockchiffre.</string>
<string lang="de" key="ERR_CIPHER_INIT_WEAK_KEY">Fehler: Es wurde ein schwacher oder ein potenziell schwacher Schlüssel entdeckt! Der Schlüssel wird verworfen. Bitte wiederholen Sie den Vorgang.</string>
- <string lang="de" key="EXCEPTION_REPORT">Ein kritischer Fehler ist aufgetreten und VeraCrypt muss beendet werden. Wenn dies durch einen Fehler in VeraCrypt verursacht wurde, so würden wir diesen gerne ausbessern. Um uns dabei zu helfen, können Sie uns einen automatisch generierten Fehlerbericht senden, der die folgenden Daten enthält:\n\n- Versionsnummer\n- Betriebssystem\n- Prozessor\n- Name der betroffenen VeraCrypt-Komponente(n)\n- Prüfsumme des Programms\n- Symbolischer Name des Dialogfensters\n- Fehlerkategorie\n- Fehleradresse\n- VeraCrypt-Aufruf-Stack\n\nWenn Sie „Ja“ wählen, wird die folgende URL (welche den kompletten Fehlerbericht enthält) mit Ihrem Standardbrowser aufgerufen.\n\n%s\n\nWollen Sie uns den oben angezeigten Fehlerbericht senden?</string>
+ <string lang="de" key="EXCEPTION_REPORT">Ein kritischer Fehler ist aufgetreten und VeraCrypt muss beendet werden. Wenn dies durch einen Fehler in VeraCrypt verursacht wurde, so würden wir diesen gerne ausbessern. Um uns dabei zu helfen, können Sie uns einen automatisch generierten Fehlerbericht senden, der die folgenden Daten enthält:\n\n- Versionsnummer\n- Betriebssystem\n- Prozessor\n- Name der betroffenen VeraCrypt-Komponente(n)\n- Prüfsumme des Programms\n- Symbolischer Name des Dialogfensters\n- Fehlerkategorie\n- Fehleradresse\n- VeraCrypt-Aufruf-Stack\n\nWenn Sie „Ja“ wählen, wird die folgende URL (welche den kompletten Fehlerbericht enthält) mit Ihrem Standardbrowser aufgerufen.\n\n%hs\n\nWollen Sie uns den oben angezeigten Fehlerbericht senden?</string>
<string lang="de" key="EXCEPTION_REPORT_EXT">Ein kritischer Fehler ist in Ihrem System aufgetreten.\n\nBeachten Sie, dass dieser Fehler nicht durch VeraCrypt verursacht wurde (d.h. VeraCrypt Entwickler können den Fehler nicht beheben). Bitte überprüfen Sie Ihr System auf mögliche Probleme (z.B. System-Konfiguration, Netzwerk-Verbindung, Fehler in Hardware-Komponenten).</string>
<string lang="de" key="EXCEPTION_REPORT_EXT_FILESEL">Es ist ein kritischer Fehler in Ihrem System aufgetreten und VeraCrypt musste beendet werden.\n\nWenn dieses Problem wiederholt auftritt, sollten Sie versuchen Anwendungen, die diesen Fehler verursachen könnten, auszuschalten oder zu deinstallieren (z.B. Antiviren- oder Internetsicherheitssoftware, System-„Verbesserungs“-, „Optimierungs“- oder „Tweaker“-Software usw.). Sollte dies nicht helfen, sollten Sie in Erwägung ziehen, Ihr Betriebssystem neu zu installieren (dieses Problem kann auch durch Schadsoftware verursacht werden).</string>
<string lang="de" key="EXCEPTION_REPORT_TITLE">VeraCrypt – Kritischer Fehler</string>
@@ -558,7 +558,7 @@
<string lang="de" key="ERR_VOLUME_SIZE_TOO_SMALL">Auf der Kommandozeile angegebene Volume-Größe ist zu klein. Das Volume kann nicht erstellt werden.</string>
<string lang="de" key="ERR_VOLUME_SIZE_TOO_BIG">Auf der Kommandozeile angegebene Volume-Größe ist zu groß. Das Volume kann nicht erstellt werden.</string>
<string lang="de" key="INIT_SYS_ENC">Die Anwendungskomponenten konnten nicht Initialisiert werden.</string>
- <string lang="de" key="INIT_RAND">Der Zufallszahlengenerator konnte nicht initialisiert werden!\n\n\n(Sollten Sie in diesem Zusammenhang einen Fehler melden, so bitten wir Sie folgende technische Informationen dem Fehlerbericht hinzuzufügen: %s, Letzter Fehler = 0x%.8X)</string>
+ <string lang="de" key="INIT_RAND">Der Zufallszahlengenerator konnte nicht initialisiert werden!\n\n\n(Sollten Sie in diesem Zusammenhang einen Fehler melden, so bitten wir Sie folgende technische Informationen dem Fehlerbericht hinzuzufügen: %hs, Letzter Fehler = 0x%.8X)</string>
<string lang="de" key="CAPI_RAND">Windows Crypto API ist fehlgeschlagen!\n\n\n(Sollten Sie in diesem Zusammenhang einen Fehler melden, so bitten wir Sie folgende technische Informationen dem Fehlerbericht hinzuzufügen: %s, Letzter Fehler = 0x%.8X)</string>
<string lang="de" key="INIT_REGISTER">Die Anwendung konnte nicht initialisiert werden. Die Registrierung der Dialogklasse ist fehlgeschlagen.</string>
<string lang="de" key="INIT_RICHEDIT">Fehler: Kann die 'RichEdit' Systembibliothek nicht laden.</string>
@@ -1054,8 +1054,8 @@
<string lang="de" key="FAILED_TO_INTERRUPT_WIPING">Fehler: Der Lösch-Prozess konnte nicht unterbrochen werden.</string>
<string lang="de" key="FAILED_TO_RESUME_SYSTEM_ENCRYPTION">Fehler: Der Ver- bzw. Entschlüsselungsvorgang für die Systempartition/ das Systemlaufwerk konnte nicht fortgesetzt werden.</string>
<string lang="de" key="FAILED_TO_START_WIPING">Fehler: Der Löschvorgang konnte nicht gestartet werden.</string>
- <string lang="de" key="INCONSISTENCY_RESOLVED">Inkonsistenz aufgelöst.\n\n\n(Sollten Sie in diesem Zusammenhang einen Fehler melden, so bitten wir Sie folgende techn. Informationen im Fehlerbericht zu berücksichtigen: %s)</string>
- <string lang="de" key="UNEXPECTED_STATE">Fehler: unerwarteter Zustand.\n\n\nWenn Sie einen Fehler in Zusammenhang mit diesem melden, dann beziehen Sie die folgenden technischen Informationen mit in den Fehlerbericht ein: %s)</string>
+ <string lang="de" key="INCONSISTENCY_RESOLVED">Inkonsistenz aufgelöst.\n\n\n(Sollten Sie in diesem Zusammenhang einen Fehler melden, so bitten wir Sie folgende techn. Informationen im Fehlerbericht zu berücksichtigen: %hs)</string>
+ <string lang="de" key="UNEXPECTED_STATE">Fehler: unerwarteter Zustand.\n\n\nWenn Sie einen Fehler in Zusammenhang mit diesem melden, dann beziehen Sie die folgenden technischen Informationen mit in den Fehlerbericht ein: %hs)</string>
<string lang="de" key="NO_SYS_ENC_PROCESS_TO_RESUME">Es gibt keinen unterbrochenen Ver- bzw. Entschlüsselungsvorgang der Systempartition/ Laufwerk, der fortgesetzt werden kann.\n\nHinweis: Falls Sie einen unterbrochenen Ver- bzw. Entschlüsselungsprozess einer Nicht-System Partition fortsetzen möchten, wählen Sie\n„Volumes“ &gt; „Unterbrochenen Prozess fortsetzen“.</string>
<string lang="de" key="HIDVOL_PROT_BKG_TASK_WARNING">WARNUNG: Der VeraCrypt-Hintergrunddienst ist deaktiviert. Nach dem Beenden von VeraCrypt werden Sie nicht benachrichtigt sobald eine Beschädigung eines versteckten Volumes verhindert werden konnte.\n\nHinweis: Sie können den Hintergrunddienst jederzeit mit einen Klick der rechten Maus- taste auf das VeraCrypt-Symbol im Infobereich (= Systemtray), und durch Auswählen von „Beenden“ beenden.\n\nSoll der VeraCrypt-Hintergrunddienst aktiviert werden?</string>
<string lang="de" key="LANG_PACK_VERSION">Sprachpaket-Version: %s</string>